Kurzfassung der Ansprachen


Raphaël Rohner

 

«Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche», heisst ein uns allen bekanntes Bonmot. So war es denn nicht einfach Nostalgie, was die MacherInnen des Bodensee-Kirchentages motiviert hat, den alten Wahlspruch der Stadt Schaffhausen, «Deus spes nostra est» als eines der thematischen Leitmotive zu wählen. Hoffnung als Anlass zu kritischer Reflexion ist heute mehr denn je gefragt in Politik, Gesellschaft und Kirche. Denn Grundwerte unserer aufgeklärten, demokratischen Gesellschaft werden durch kriegerische Ereignisse in Frage gestellt. Da stehen wir mutig hin und setzen ein Zeichen.